Investition in die Zukunft

Weiterbildungsprogramm „Anpassung des Weinbaus an den Klimawandel“

Dank einer Förderung aus dem „ELER“ (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raumes) und dem „Entwicklungsprogramm für den ländlichen
Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020“ wollen der Weinbauverband Sachsen in 
Kooperation mit Schloss Wackerbarth einen wichtigen Beitrag zur Wissensvermittlung
und Weiterbildung aller sächsischen Winzer leisten.

Unter dem Motto „Anpassung des Weinbaus an den Klimawandel“ konnten namhafte
Referenten gewonnen werden, die in insgesamt zehn Workshops zu Themen wie
Pflanzenschutz, Klimaveränderung, Begrünungsmanagement und den damit verbundenen
Herausforderungen informieren, sensibilisieren und mögliche Anpassungsmaßnahmen
aufzeigen.

Hier geht es zur Übersicht und zu den Anmeldungen zum Projekt Wissenstransfer.

Eingetragen in: News
Logo Weinbauverband Sachsen
Logo Weinbauverband Sachsen