Wissenstransfer

Investitionen in die Zukunft

Weiterbildungsprogramm „Anpassung des Weinbaus an den Klimawandel“

Dank einer Förderung aus dem „ELER“ (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raumes) und dem „Entwicklungsprogramm für den ländlichen
Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020“ wollen der Weinbauverband Sachsen in
Kooperation mit Schloss Wackerbarth einen wichtigen Beitrag zur Wissensvermittlung
und Weiterbildung aller sächsischen Winzer leisten.

Unter dem Motto „Anpassung des Weinbaus an den Klimawandel“ konnten namhafte
Referenten gewonnen werden, die in insgesamt zehn Workshops zu Themen wie
Pflanzenschutz, Klimaveränderung, Begrünungsmanagement und den damit verbundenen
Herausforderungen informieren, sensibilisieren und mögliche Anpassungsmaßnahmen
aufzeigen.

Dank der Förderung ist die Teilnahme für Sie kostenfrei. Die einzelnen Workshops können auch unabhängig voneinander besucht werden.

Da sich ein großes Teilnehmerinteresse abzeichnet, bitten wir um Rückmeldung bis zum
13.10.2017 bei Frau Sandy Prüger, Projektkoordinatorin Weinbauverband Sachsen
telefonisch unter 03521.76 35 30 oder per E-Mail an info@weinbauverband-sachsen.de.

Die Seminarunterlagen der Wissenstransfer-Workshops sind nun auf der Homepage von Schloss Wackerbarth unter folgendem Link zu finden: Seminarunterlagen

Hier finden Sie die Übersicht über die 10 Workshops –> Download

Anmeldung Workshop 5 –> Download

Anmeldung Workshop 6 –> Download

Anmeldung Workshop 7 –> Download

Anmeldung Workshop 8 –> Download

Anmeldung Workshop 9 –> Download

Anmeldung Workshop 10 –> Download