Start Weinbau in Sachsen

Weinbaugemeinschaft Weinberg Pillnitz e.V.

Zweck und Ziel der Weinbaugemeinschaft ist:

die Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege sowie des Naturschutzes und der Landschaftspflege.
die Förderung der Kleingärtnerei und des traditionellen Brauchtums.
Ihre Tätigkeit hat zum Ziel, mit der Bewirtschaftung des unter Denkmalschutz stehenden und durch die Weinbaugemeinschaft wieder aufgerebten Weinberges in Pillnitz einen Beitrag zur landeskulturellen Gestaltung des Gebietes und zur Erhaltung des ehemaligen “Königlichen Weinberges” sowie zur Pflege der über 800 jährigen sächsischen Weinbautradition zu leisten.

Dem Ziel der Weinbaugemeinschaft dienen insbesondere:

Entwicklung des Interesses und der Kenntnisse der Mitglieder der Weinbaugemeinschaft für die fachgerechte, umweltgerechte Rebkultur im Weinberg Pillnitz, einer exponierten Lage im bestimmten Weinanbaugebiet Sachsen;

Organisation und Leitung der gemeinschaftlichen Tätigkeit der Vereinsmitglieder zur Erfüllung der Ziele der Weinbaugemeinschaft;

Gestaltung des Weinberges als ein in seiner Gesamtheit die Kulturlandschaft prägendes Element;

Erhaltung und Pflege der denkmalgeschützten Weinberganlagen durch sachgemäßen Weinbau sowie Vorbeugung und Verhinderung von Erosionsschäden;

Förderung und Schutz der die Weinbergslage umgebenden natürlichen Umwelt;

Teilnahme an und Unterstützung von kulturellen und touristischen Veranstaltungen in Pillnitz und innerhalb des Weinbauverbandes Sachsen, besonders bezüglich der Sächsischen Weinstraße;

Durchführung von Schulungen zur fachlichen Beratung und praktischen Unterweisung sowie von Veranstaltungen mit kulturellem Charakter.

Dresdner Straße 13
01326 Dresden OT Hosterwitz

info@wbg-weinberg-pillnitz.de

Ähnliche Orte in der Nähe

Winzerhof Sauer 01326

Königlicher Pillnitzer Weinberg

Winzer Ronny Beier

Weingut Klaus Zimmerling

Winzer Karsten Lindhardt

Weingut „Unter den Weinmond“