Start Weinbau in Sachsen

Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth steht für ein in Deutschland einzigartiges Ensemble aus barocker Schloss- und Gartenanlage, Weinberglandschaft sowie moderner Wein- und Sektmanufaktur. Wo schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte, begrüßt heute Europas erstes Erlebnisweingut seine Gäste. Mit täglichen Führungen durch die moderne Wein-und Sektmanufaktur, einem eigenen Gasthaus sowie einer Vielzahl genussvoller Veranstaltungen bringt ihnen Schloss Wackerbarth den sächsischen Wein- und Sektgenuss mit allen Sinnen näher.

Rebfläche: 104 ha
Lagen: Radebeuler Goldener Wagen, Radebeuler Steinrücken, Paradies, Seußlitzer Heinrichsburg
Rebsorten: Weißweine: Riesling, Traminer, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Goldriesling, Scheurebe, Bacchus, Weißburgunder, Kerner, Solaris; Rotweine: Dornfelder,
Frühburgunder, Blaufränkisch, Regent, Spätburgunder; Sekte: klassische Flaschengärung

Angebote: tägliche Führungen mit Verkostung (Wein- und Sekt-Führungen), Weinbergswanderungen, Verkostungen und Veranstaltungsreihen (siehe
Veranstaltungskalender), themenbezogene Menüs, Lesungen, Konzerte, Feste
Mit gutseigenem Gasthaus

Familienfreundlich: mit Spielplatz

Öffnungszeiten:

Kulinarisches Angebot im Weingarten: Di-So 11.00 – 17.00 Uhr
Gutsmarkt:
 täglich 11.00 – 19.00 Uhr
Gasthaus: Do-Sa: 12.00 – 21.00 Uhr und So: 10.00 – 18.00 Uhr

Ähnliche Orte in der Nähe

Kastler Friedland Weine

Winzerhof Rößler

Weingut Hoflößnitz

Weingut Karl Friedrich Aust

Weingut DREI HERREN

Weingut Wellhöfer

Weinbau Fehrmann

Weingut Haus Steinbach

Branchen: