Zu Gast beim SWR

Sonst heißt es „Sekt oder Selters“ . . . Dienstag ging es um „KAFFEE oder TEE“ Dienstagnachmittag in Baden-Baden

07.00 Uhr Abfahrt in DD *** 09.30 Uhr Einladen von Amtskollegin Elisabeth Born *** während uns der Fahrer sicher durch die Nation kutschierte, guckten wir den Vorentscheid per Lappi auf der Rückbank – aber nur bis zur 12. Kandidatin, dann was der Akku all =) Manno, ich wollte doch endlich mal meinen auftritt sehen . . . . Mit Alina hatten wir beim SWR super viel Spaß

 
  Foto: Weinkönigin Cam

*** Wahnsinn wie viele Kameras und Lampan da rum hängen *** ich durfte mit dem Moderator mit Kochen *** in der Probe hielt mir der Moderator den Kochtopf noch hin, live durfte ich selber zupacken – eine kleine Brandblase bleibt als Erinnerung 🙂 und keiner hats live gemerkt. puuh! *** Gestärkt vom Petersilienwurzel/ Kürbissüppchen gings weiter nach Neustadt ins Ramada Hotel

Weinkönigin Juliane I.

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs

Ein Kommentar für “Zu Gast beim SWR

    Eine Antwort von Hartmut Föllner

    Hallo Juliane,die „verrückten“Fans haben sich heute Abend verdoppelt!! Eine ganz prima Sache:die sehr große Unterstützung ist gewiss!Ich sehe genau in 5 Stunden im SWR Fernsehen Live Deinen schon jetzt hervorragendes Ergebnis!!
    Grüße aus dem Schwarzwald !
    und alles nur erdenkliche Gute