Weinterrassen Kämpfe – Einen Proschwitzer Katzensprung von Meißen entfernt

Schräg gegenüber der Albrechtsburg ist man bei Herrn Bernd Kämpfe. Als ein großer Fan von Juliane, war er sicherlich gespannt, uns nun einmal live erleben zu können. Wir wurden mit allerlei Leckereien und seinen besten Weinen begrüßt. Wir begannen mit dem Müller-Thurgau, Schieler und Grünem Veltiner. Danach wurden wir mit seiner Riesling Beerenauslese überrascht! Wir wurden rundum mit Leckereien, Weinen und seinem Charme umsorgt. Den traumhaften Blick konnten wir genießen, als wir bei ihm die Treppen abwärts Richtung Elbe stiegen.

Wir sprachen über unsere Wahl, über ehemalige Weinhoheiten und über die kommenden Ereignisse. Er schwärmte von seiner Frau, der Landschaft, seinen Führungen und von Juliane, war sie doch einst „seine Weinkönigin“!

Vielen Dank, wir werden diesen Tag hoffentlich bald wiederholen.

WK Katja Riedel

Fotos: Weinhoheiten
 
 
Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs