Weinfest in Weinböhla

Eine Königin im Leiterwagen

 
Foto: Jens Steinbrecher  

Ein der ersten Weinfeste ist das Winzer- und Straßenfest in Weinböhla. Natürlich darf da die  Weinkönigin in ihrem Heimatort nicht fehlen. Franziska eröffnete am Freitag zusammen mit Bürgermeister Franke, Landrat Steinbach und dem Präsident des Sächsischen Landtag Matthias Rößler das 20. Winzerstraßenfest. Danach wurde traditionell das Fass angestochen. Am Abend schlenderten wir durch die Strassen und genossen das eine und andere gute Tröpfchen der heimischen Winzer.

Auf welche verrückten Gedanken man bei dem Weingenuss nicht alles kommt … So findet immer am Samstag des Weinfestes ein Leiterwagenrennen durch die Weinböhlaer Strassen statt. Sollte da nicht auch einen Weinkönigin mit Ihren Winzern teilnehmen? So spukte es uns am Freitagabend gegen 22:00 Uhr im Kopf herum. Gedacht – getan! Ein Leiterwagen war schnell organisiert und mit ihrem Charme fand Franziska auch sofort Winzer und Familie, die den Spass mitmachten und sich „vor den Karren spannen“ ließen. Es war ein großes Spektakel und die Zuschauer jubelten. Wir sind gespannt, ob die vielleicht auch in den nächsten Jahren zur Tradition wird …

[nggallery id=45]

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs