Wein- & Feinkostmarkt im Perfetto Dresden

Am 6. März öffneten sich die Feinschmecker-Tore im Perfetto Dresden, um erlesene deutsche und internationale Weine, Whisky, Rum und Portwein zu präsentieren.Für einen Eintritt von 12€ bekamen die Gäste ein Probierglas sowie einen Feinschmeckergutschein für eine Käse-, Wurst- oder Sushi-Platte und konnten nach Herzenslust die verschiedensten Tröpfchen genießen.

Am Stand Nr. 5 gab es unsere edlen Weine aus dem königlichen Sachsen. In diesem Fall standen der Loosecco Rosé, der 2011er Grauburgunder sowie der 2009er Gröbener Dornfelder und der 2010er Gröbener Spätburgunder von Steffen Loose zur Auswahl.

Bild: Perfetto Dresden

Weiterhin gab es den 2011er Riesling halbtrocken, die 2011er Traminer Spätlese sowie den 2012er Schieler von Vincenz Richter. Auch das Weingut 3 Herren war mit den Sorten 2011er Müller Thurgau und dem 2011er Vielfalt Regent Rosé vertreten.

Die ca. 400 Gäste und Kunden waren begeistert und es gab viel positives Feedback zu der Veranstaltung und den Sächsischen Weinen. Eine Dame meinte sogar, dass ihr bei den zahlreichen internationalen Weinen doch unser Grauburgunder am besten schmeckt.

Ich persönlich habe mal von einem guten Rum genippt, muss aber sagen, dass ich trotz dieser zarten Vanillenote lieber bei Sekt und Wein bleibe. Und so wanderte ich kurz zum Schlumberger Stand und probierte deren White und Rosé Secco, wobei mir der Weiße mit seinem leichten Traubenbouquet etwas besser gefiel.

Fazit: Es war eine schöne und heitere Veranstaltung, die allen viel Freude bereitet hat. Und für diesen geringen Unkostenbeitrag gab es wirklich viele Weine auch z.B. aus Frankreich, Bulgarien und Italien zu verkosten, so dass ich einen Besuch durchaus weiter empfehlen kann.

Vielen Dank auch noch mal an die lieben Helfer Linda und Peter Reiche.

Tipp: Die nächste Veranstaltung findet am 9.10.13 statt.

Eure WP Christin

Bild: Rouven Krüger Bild: Perfetto Dresden  Bild: Perfetto Dresden
Bilder: Linda Reiche

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs