Wahl der Sächsischen Weinhoheiten 2014/15

Am Samstag dem 08. November 2014 fand in der Börse Coswig die 27. Wahl der Sächsischen Weinhoheiten 2014/15 statt.

Die neue Weinkönigin Michaela Tutschke (24) ist Dresdnerin und ausgebildete Winzerin. Sie arbeitet als Vertriebsassistentin im Weingut Schloss Proschwitz. Ihr hoheitlicher Einsatz als Weinprinzessin hat ihre Liebe zum Wein ihrer Heimat noch verstärkt. Deshalb ist sie für die kommenden zwölf Monate mit Freude das junge Gesicht des Weinlands Sachsen.

Die neue Weinprinzessin Kati Hofmann (37) aus Nossen ist Personalreferentin. Besuche in einer typisch-sächsischen Weinstube haben ihr den Zugang zum sächsischen Wein eröffnet. Sie freut sich darauf, ihn in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Die neue Weinprinzessin Jana Jordan (25) aus Meißen steht vor ihrem Bachelor-Abschluss an der TU Chemnitz im Bereich Printmedientechnik. Sie pflegt gemeinsam mit ihren Geschwistern einen Weinberg. In ihrem Amtsjahr will sie engen Kontakt zu den sächsischen Winzern, aber natürlich auch zu den Weingenießern halten.

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs
Krönung der Weinhoheiten 2014/15
Krönung der Weinhoheiten 2014/15