Sächsische Landesvertretung in Berlin

Wir feiern das Jubiläum 20 Jahre Sächsische Weinstraße

 
Foto: Foto Kahle Meißen  

Gestern in der Sächsischen Landesvertretung Berlin wurde das Jubiläum 20 Jahre Sächsische Weinstraße richtig gefeiert. Einen kurzen Rückblick auf die noch relativ junge Geschichte unserer Weinstrasse gab Staatssekretär Dr. Fritz Jaeckel. Eine schöne Entstehungsgeschichte, wie Zeus ein Stück Paradies in Sachsen hinterlassen hat, präsentierte Staatssekretär Dr. Erhard Weimann. Mit einem Witz über den landschaftlichen Vergleich von Sachsen und Brandenburg brachte unser Bundesverteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière das Publikum zum lachen. Marie und Katharina, die Weinprinzessinnen, luden die Gäste zu einem Ausflug ins Elbtal mit aktuelle Themen und Veranstaltungen ein.

Danach gab es einen Weingüterrundgang und die Gäste durften Sachsen erleben und probieren. Für die kulinarischen Genüsse sorgte Gerd Kastenmeier mit seinem Team und ein Jazztrio vom Jugendjazzorchester sorgte für die passende Stimmung. Neben sieben Weingütern wurde Sachsen auch durch die Porzellan Manufaktur und Charlotte Meentzen Kräutervitalkosmetik mit Wein-Kosmetik-Produktevertreten. Vertreter von Wirtschaft und Politik und ca. weitere 150 geladene Gäste feierten Sachsen bis tief in die Nacht.

[nggallery id=27]

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs