Sachsens Weinhoheiten auf Tour im Nachbaranbaugebiet

 
  Foto: Weinkönigin Cam

Sächsische Weinprinzessin Marie, WBV SU Vorstandsmitglied Dr. Gerald Lange, Sächsische Weinkönigin Franziska, WBV SU Vorstandspräsident Siegfried Boy, Saale-Unstrut Weinkönigin Lisa, WBV Sachsen Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Kastler & Sächsische Weinprinzessin Katharina

Antrittsbesuch im Weinbaugebiet Saale-Unstrut

08.- 09.12.2011 Ein straffes Programm wartete auf die sächsischen Weinbotschafterinnen bei den Winzern an Saale und Unstrut.

Die sächsische Weinhoheiten besuchten Anfang Dezember das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut. Sie logierten im Freyburger Berghotel zum Edelacker. Empfangen wurden die Majestäten von der Gebietsweinkönigin Saale-Unstrut, Lisa Blumenthal, die die sächsischen Damen auch gleich ins Weinmuseum auf Schloss Neuenburg entführte. Während dessen konnten sich die Vorstände der beiden mitteldeutsche Weinbauverbände über ihre weitere Zusammenarbeit austauschen. Deshalb kamen auch Dr. Bernd Kastler, Präsident, und Enrico Friedland, Geschäftsführer des Weinbauverbands Sachsen nach Freyburg. Saale-Unstrut wird vertreten durch Verbandspräsident Siegfried Boy und die beiden Vorstandsmitglieder Kerstin Pawis und Dr. Gerald Lange.

Seit ihrer Gründung vor über 20 Jahren kooperieren die beiden mitteldeutschen Weinbauverbände und präsentieren sich u. a.  gemeinsam zur großen gemeinsamen jährlichen Mitteldeutschen Jungweinprobe. Diese Tradition soll auch künftig fortgeführt werden. Nachdem in diesem Jahr in das sächsische Weinböhla geladen wurde, werden am 20. April 2012 dann wieder in Freyburg die jungen Weine degustiert.

Im Mittelpunkt des Besuches stand natürlich der Wein und seine Produzenten. So besuchten die Gäste die Winzervereinigung Freyburg, die Rotkäppchen Sektkellerei, das Landesweingut Kloster Pforta und und das Weingut Lützkendorf, dem Heimatweingut von Lisa Blumenthal. Am zweiten Tag (Freitag) standen die Weingüter Deckert und Gussek auf dem Besuchsprogramm. 

 

 

 

 

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs