Radebeul

Stadt Radebeul – reizvolle Landschaft und edle Tropfen

Vor den Toren Dresdens, inmitten einer Landschaft, die zu den Schönsten in ganz Europa zählt, liegt Radebeul. Nicht umsonst wird die Stadt zwischen Elbe und Weinbergen auch „Sächsisches Nizza“ genannt: Romantische Flusslandschaften, unbebaute Elbauen und eindrucksvolle Weinbergsterrassen machen ihren Reiz aus. Vor allem Weinliebhaber können hier ihre Urlaubstage mit allen Sinnen genießen: Radebeul gilt als Herzstück der Sächsischen Weinstraße.

radebeul_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begünstigt vom milden Klima des oberen Elbtals, wird hier bereits seit mehr als 850 Jahren Wein angebaut. Und das sieht man auch – herrschaftliche Weingüter, schmucke Winzerhäuser, umgeben von schönen Gärten und Parks, schmiegen sich an die steil aufragenden Weinberge mit ihren Terrassen.

Radebeul hat Weingenießern einiges zu bieten – Weinwanderungen und -führungen, viele Weinfeste und natürlich jede Menge Straußwirtschaften und Weingüter, in denen man sich den sächsischen Wein schmecken lassen kann.

Tourist-Information Radebeul
Meißner Straße 152
01445 Radebeul
Telefon: 0351/895 4120
Fax: 0351/895 4122
tourismus@radebeul.de
www.radebeul.de

 

Eingetragen in: Kommunen