Neujahrsempfang im Gewerbeverein Meißen e.V.

15.01.2013 Direkt von der Grünen Woche in Berlin kommend besuchte ich den Neujahrsempfang des Gewerbevereins Meißen e. V. Die Einladung durch den Vorsitzenden des Vorstandes Uwe Reichel führte mich nach Meißen, in die Evangelische Akademie Meißen. Nach einem Rundgang durch das Haus konnten wir das alte Jahr Revue passieren lassen und es gab einen kurzen Ausblick auf die bevorstehenden Ereignisse.

Neben vielen Veranstaltungen führt der Gewerbeverein mindestens alle 2 Monate einen „Stammtisch“ durch, bei dem über konkrete Herausforderungen des Alltags unter bestimmten Themen gesprochen wird. So können Probleme, Sorgen und Nöte der Handwerker und Gewerbetreibenden erfasst und Lösungen durch die gemeinsame Kraft des Vereins bei den Verantwortlichen erwirkt werden. Seit 1990 ist der Gewerbeverein Meißen e. V. ein anerkanntes Gremium in der Stadt und im Umland. Im Zusammenwirken mit Verantwortlichen der Stadtverwaltung Meißen, der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH, dem Tourismusverein und -verband sowie den Vertretern der regionalen und überregionalen Presse, dem Landratsamt und weiteren engagierten Vereinen des Territoriums ist das Ziel klar: Es soll das Wirtschaftspotenzial der Mitglieder verbessert, Reserven erschlossen und Verantwortliche zusammengebracht werden.

Als Ehrengast durfte ich eine kleine Neujahrsansprache halten. Ich bedankte mich für die Einladung und bot meine Unterstützung bei künftigen Feierlichkeiten an.

WK Katja Riedel

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs