Tag der offenen Tür bei Meissener Bleikristall

4.05.2013
Nachdem wir nun schon Graubrugunder gepflanzt haben und beim Friseur waren, ging es direkt weiter zum Tag der offenen Tür von unserem Pokalsponsor.

Wir konnten den Glasgraveuren über die Schulter schauen und erfahren, wie aus einem Rohling in vielen Teilschritten ein künstlerisch hochwertiges Erzeugnis entsteht. Herr Schwarz gab uns eine persönliche Führung und erklärte die einzelnen Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt. Dabei entdeckte jeder sein Lieblingsstück. Katja begeisterte sich für die zarten Glöckchen aus Glas und ich fand eine wunderschöne Uhr mit Weinblattmotiv.
Das Highlight für uns: wir konnten direkt zusehen wie unsere Pokale mit Namen versehen wurden. Zur Wahl ist ja nur Sächsische Weinkönigin oder Sächsische Weinprinzessin eingraviert, da ja noch niemand weiß, wer gewinnt.


Evelyn Schmidt, ehemals deutsche Weinkönigin 2007/08 war ebenfalls zu Besuch. Und auf sie wartete noch eine große Überraschung. Da ihr bei einem Einbruch u.a. ihr Weinpokal gestohlen wurde, sponserte Bleikristall ihr ein neues Andenken. Sie freute sich riesig und wir stießen gemeinsam auf diesen schönen Tag und ihren neuen Pokal an.
Vielen herzlichen Dank an Frau Sändig und Herrn Schwarz für Ihre Zeit, die Gravur und den neuen Pokal.

Eure WP Christin

 

Bilder: Christin Lustik

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs