MDR Dreh mit Peggy Patzschke

„Grandios. Und gleich noch mal“

cimg2795WKT N° 145+146 19.+20.07.2011 Ich war noch keine 24 h wieder auf Sächsischen Boden, schon stand ich Montagnachmittag 15.00 Uhr vor der Kamera. Ein siebenköpfiges Team des MDR fing entlang des Sächsischen Weinwanderweges Impressionen für eine neue Serie ein. Ab Ende August soll die neue Serien jeden zweiten Mittwoch laufen. Start sind die Weinorte und Wanderwege in Sachsen, weitere Deutsche Ziele sollen noch folgen.

Mit Moderatorin Peggy Patzschke konnte ich mich schnell einspielen. Erste Szenen erfolgten an der historischen Weinpresse und zwischen den Reben des Weingutes Ricco Hänsch. Trotz wechselhaften Wetters >Sonne pur – grauer Nieselregen< waren die Szenen bald im Kasten und auf der Aussicht Juchhöh wurde weiter gedreht bis die Sonne nicht mehr genug Helligkeit lieferte. Am Dienstagmorgen starten wir auf dem Mariaberg, dem Weingut meiner Weinprinzessin, weiter durch. Anschließend zeigte ich Peggy meinen Königlichen Weinberg im Schalbennest und die Abschiedsszene stellten wir auf der Bosel dar.

[slideshow]Es war eine sehr witzige und spaßige Aufgabe, doch ganz schön anstrengend. Der Ton-Mann zupfte sich immer unsere zwei relativ unauffälligen Mikrofone inkl. Puschel zurecht, der Lichtmann ließ uns nie im Schatten laufen und die beiden Kameramänner kletterten so manchmal für die perfekte Perspektive. Der Kameraassistent und der Leiter hielten ihre wachsamen Augen auf alles, was den Ablauf aus der Sicht des Zuschauers stören könnte . . . . na klar, ihnen fiel auch jeder unserer Versprecher oder Wackler der Kamera auf. „Grandios. Und gleich noch mal“, war der prägendste Satz des verantwortlichen Drehleiters. 😉

Der Sendetermin soll der 31. August werden. Ich bin gespannt!

Weinkönigin Juliane I.
Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs