ITB – Erfolgreiche Messetage

Besuch der ITB vom 05.03. bis zum 08.03.2013

Auch dieses Jahr hatte der Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V. wieder einen Stand auf der ITB. Es war ein Gemeinschaftsstand mit der Porzellanmanufaktur Meißen, der Winzergenossenschaft und den Vertretern von Riesa-Nudeln.

Am Dienstag ging es über Meißen, wo ich 2 fleißige Standbetreuer einsammelte nach Berlin. Durch den Messestau gequält kamen wir rechtzeitg an, um unseren Stand „in Beschlag nehmen“ zu können. Um 16:00 Uhr war Ausstellerbriefing und dann ging es ab in die Stadt…

Die kommenden Tage waren Fachbesuchertage. Die Kombination unseres Standes mit Wein, Porzellan, Nudeln und unserem wunderschönen Elbland lockte unglaublich viele Besucher an unseren Stand, welche viele lange an unserem Stand verweilten. Die Nachfrage nach Fahrradtouren und der Porzellanmanufaktur war unglaublich. Mit einem Probierschluck von der WG konnten wir sie auch überzeugen, dass es bei uns Wein gibt und das dieses auch gut ist. Wir verkosteten Traminer, Weißburgunder, Dornfelder und den Riesling Sekt.

Inmitten der Halle war eine Bühne, welche ich oft mit Auftritten und Präsentationen über das Elbland und unseren traumhafte Weine nutzte.

Bei dem Messerundgang hatten wir hohen Besuch von Helma Orosz (CDU) Oberbürgermeisterin der Stadt Pirna, welche sich bei einem Glas Sekt auf die Jungweinprobe freute. Unser sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie stellvertretender Ministerpräsident, Sven Morlok wurde von Frau Maria Pushkareva am Stand begrüßt. Wir überzeugten den Bierliebhaber mit einem Glas Sekt. Dem Besuch schlossen sich Rolf Schlagloth, die Rheingauer Weinkönigibn Sabine Wagner, Herr Brähmig usw.

Die Abende waren wir stets geschafft, aber hoch zufrieden. Nun folgen die Besuchertage, welche hoffentlich genauso großen Erfolg bringen.

                         

                  
Saxony Catch the feeling…Bühnengespräche

   
Sven Morlok bei uns am Stand

Ausstellerbriefing Einkühlen der Weine
Immer noch Standaufbau… Begrüßung von Frau Rosenbaum am Stand
Gemeinsam mit Maria Pushkareva und Jenny (Winzergenossenschaft Meißen) Standbesucher
Ach, lustiges Treffen beim Messerundgang Neue Sachsenweinfans…
Familie Zimmerling auf der Bühne Nach dem Messetag: Völlig kaputt im Transfer ins Hotel

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs