Internationales Müller-Thurgau Festival in Meißen

 850 Jahre Weinbau in Sachsen – Eine Hommage an Sachsens meistangebauteste Rebsorte DEN MÜLLER-THURGAU

 
  Foto: Weinkönigin Cam

29.10.2011 der Ratssaal des Meißner Rathaus wurde zur Weinprobiermeile.

45 Müller-Thurgau warteten darauf probiert zu werden. Selbst welche aus Österreich, der Schweiz und Italien waren dabei. Der süßeste Exot brillierte Sherryfarben im Glas und bezirste die Zunge mit 160g Restzucker.

Selbst zwei 2011er waren dabei.

Jeder Weinfreund konnte sich selbst Bild von der manchmal doch gern unterschätzen Rebsorte Müller-Thurgau machen.

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs