Genussabend mit Sächsischen Weinen im Schloss Wackerbarth

Am 29. Oktober 2013 hatte ich mal wieder einen besonderen Termin:

Genussabend mit Sächsischen Weinen

Die Förderung der Weinbergsmauern in Radebeul mit dem Genuss eines guten Menüs und heimischer Weine zu verbinden – das war Ziel eines gemeinsamen Abends, den die Meißnische Weinbruderschaft und der Verein Dresdner Köche 1872 e.V. organisierten.Gemeinsam mit Herrn Darre vom Staatsweingut Schloss Wackerbarth konnte ich Sächsische Weine gesponsert vom Weinbauverband Sachsen e.V. und vom Staatsweingut Schloss Wackerbarth präsentieren. Abgestimmt auf das Menü war es ein genussvoller und amüsanter Abend.

Unser Menü:

Süppchen von der Räucherforelle mit Gemüse-Nem

 *   *   *

 Entenbrust, sous-vide-gegart auf Schokoladen-Brioche und geräucherter Mango

 *  *   *

 Kürbiskernparfait mit Feigencutney

 “Wenn wir mit der Genusserfahrung und der notwendigen Trockenmauernsanierung auch vermitteln konnten, welche große fachliche Leistung in Küche und Service in der Dresdner Gastronomie täglich geleistet wird – dann hat der Genussabend mit Wein seinen Zweck erfüllt.” so Sebastian Fischer, der 1. Vorsitzende des Vereins Dresdner Köche 1872 e.V.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten recht herzlich für ihre Unterstützung bedanken. Herr Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und dem Küchenteam rund um Mirko Pfuhland und den beteiligten Kollegen unseres Vereins!

Eure WK Katja Riedel

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs