Der Landkreis Meißen lädt zum 5. Sommerfest

Am Sonntag, dem 07. Juli 2013, durfte ich zum 5. Sommerfest des Landkreises Meißen. Auch wenn Arndt Steinbach geladen hatte, so konnte er leider diesem wunderschönem Sommermittag nicht beiwohnen. Nach der Ansprache und den Auszeichnungen, konnte ich mit den Sponsoren aus dem Landkreis in einer entspannten Atmosphäre sprechen. Auch waren viele ehemalige Weinhoheiten dabei.

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Geert Mackenroth

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den Ansprachen und netten Gesprächen konnte ich auch das feine Buffet genießen. Und der passende Wein war auch vor Ort: Ein Rotling von Hoflößnitz.

Ebenfalls habe ich dann auch meine Weinprinzessin Tabea Hundt mit ihrem Chef und gleichsam Vorstand des Weinbauverbandes Ralf Walter getroffen und konnte nett plauschen.

 

 

 

 

 

Ich habe mal wieder festgestellt, Radebeul und die Stiftung Hoflößnitz sind immer wieder einen Ausflug wert.

Aktuell kann ich die neue Ausstellung empfehlen:

„Jugend im Weinberg um 1800“ August und Moritz Retzsch“

So heißt die neue Sonderausstellung des Sächsischen Weinbaumuseum Hoflößnitz. Sie wurde am Sonntag von Dr. Ulrich Reusch, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung, eröffnet. Die kleine Schau im Kavalierhaus der Radebeuler Stiftung Hoflößnitz am Oberlößnitzer Knohllweg 37 zeigt zwei Maler als Stadtjungs auf dem Lande.
 

Eure WK

Katja Riedel

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs