Dachmarke

Unsere Dachmarke

Dachmarke_Sachsen_Rarität_klein
 

„Marken sind wie Menschen. Sie brauchen Leidenschaft.“ Im Jahr 2005 wurde die neue Dachmarke des Weinbauverbandes Sachsen „Eine Rarität. Weine aus Sachsen.“ geboren, welche den bisherigen Slogan des Sächsischen Weines „Sächsisch. Klassisch. Trocken.“ ablösen sollte. Damit war der erste große Schritt in dieser Richtung zur Entwicklung einer neuen Werbebotschaft zum sächsischen Wein vollzogen. Dabei geht es zunächst um eine deutliche Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Sächsischen Weines, die zu einer schnelleren Akzeptanz beim Handel, in der Gastronomie und bei den Konsumenten führen soll. Und es geht um die Frage: Wie kann das Besondere des sächsischen Weinanbaus gegenüber anderen Weinanbaugebieten herausgestellt werden? Die Antwort kann nur sein: Es ist die direkte Kombination mit der touristischen Erlebbarkeit der Region. Das heißt, neue Urlaubsformen, neue Weinerlebnisse, neue Events – hier liegen die Ansätze dafür. Die neue Werbestrategie mit konkreten Aktivitäten zu untersetzen – das ist eine der Schwerpunktaufgaben der Gebietsweinwerbung, an der Seite des regionalen Tourismusverbandes.

Die Lizenz für die Nutzungsrechte für die Dachmarke „Eine Rarität.Weine aus Sachsen.“ erhalten Sie beim Weinbauverband Sachsen e.V. Fabrikstraße 16 01662 Meißen
Tel: 035 21 – 76 35 30 Fax: 035 21 – 76 35 40 – info@weinbauverband-sachsen.de
www.weinbauverband-sachsen.de

Den Mitgliedern des Weinbauverbandes sowie den sächsischen Weinerzeugern, welche nicht Mitglied im Weinbauverband Sachsen sind, wird die Lizenz zur Nutzung der Dachmarke nach Absprache zur Verfügung gestellt.