Wer wird 64. deutsche Weinkönigin?

Finale ohoooo …

 
  Foto: Katharina Fritze

Ein Spannendes Wochenende stand bevor. Nachdem Franziska im Vorentscheid Sachsen vertreten hat, durfte sie im Finale in der Jury über die neue 64. deutsche Weinkönigin mit entscheiden. Um den Ausflug in die Pfalz ein wenig zu genießen, starteten wir am Samstag Morgen Richtung Neustadt an der Weinstraße. 600 km später, nach einem kurzen Check-in im Hotel genossen wir am Nachmittag das kleine Winzerfest in Neustadt. Am Abend ging es dann in den großen Saalbau zum Finale. Die Mädels waren alle gelassen und freuten sich auf den Abend. Noch in der Garderobe waren von Aufregung nix zu spüren.

Die Veranstaltung begann. Nach den Abschiedsreden von Anika, Ramona und Elli begann die Liveübertragung. Alle sechs Kandidatinnen lieferten eine tolle Show. Doch am Ende kann es nur drei Gewinner geben. Julia Bertram (22) aus dem Weinanbaugebiet „Ahr“ ist neue Deutsche Weinkönigin und hat die beiden Prinzessinnen Anna Hochdörffer (23) aus der Pfalz und Natalie Henninger aus Baden (21) zur Seite.

Herzlichen Glückwunsch.

[nggallery id=50]

 

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs