180 Jahre Sekttradition

180 Jahre Sekttradition in Radebeul. Aus diesem Anlass präsentierten sich gestern 15 bekannte deutsche Sektgüter in der barocken Parkanlage von Schloss Wackerbarth. “Sekte, die lange Jahre im Keller reifen, haben es verdient, in Ruhe genossen zu werden.” So Sonja Schilg, Geschäftsführerin des Hauses. Deshalb wurde auf eine entspannte Atmosphäre gesetzt und die Gäste konnten bei schönstem Sonnenschein im Park verweilen. Der Höhepunkt war die Verkostung der 12 besten Sekte durch eine Fachjury und eine Publikumsjury, mit anschließender Ehrung der Sieger. 👑 ich wünsche euch einen tollen Wochenstart

Eingetragen in: Weinhoheiten unterwegs
1
1